1. September  2015

 

Sie benötigen Remote-Support bei Einrichtung, Service oder Update/Upgrade eines
DAKS/OScAR-Pro/Eco?


Kapfackerstrasse 10
5628 Aristau, AG
Schweiz

Tel:      +41 (0)56 - 200 79 00
Fax:     +41 (0)56 - 200 79 08
E-Mail: info
(at)solapsys(dot)ch
Web:   
http://www.solapsys.ch

Ihr persönlicher Kontakt:
Dipl.-Ing. (ET)
Hartmut Luetz-Hawranke
Geschäftsführer
Mobil:    +41 (0)79 - 947 52 00
E-Mail:  luetz
(at)solapsys(dot)ch

Ihre Herausforderung - Unsere Aufgabe

  1. Home  |  Über uns Partner/Kunden                                                                                                                          Anfahrt

Vereinfacht gesagt, beschäftigen wir uns mit

  1. Beratungen,

  2. Ausschreibungen,

  3. Projektierungen,

  4. Schulungen,

  5. Service und

  6. Software-Entwicklung

Im Detail und mit Bezug auf DAKS/OScAR-Systeme:

  1. Sie haben Bedarf an einem effizienten Krisen-/Notfall-/Katastrophen-Management?

  2. Wir beraten Sie, wie Sie solche Prozesse und Workflows unter Nutzung der weltweit bestehenden Telefoninfrastruktur ganz allgemein und unter Einsatz des DAKS/OScAR (der tetronik GmbH) im Besonderen realisieren können.

  3. Sie setzen DAKS/OScAR bereits ein, möchten dessen Effizienz jedoch noch steigern?

  4. Wie beraten Sie,

  5. wie Sie bereits lizensierte Leistungsmerkmale des DAKS/OScAR umfänglich ausnutzen,

  6. welche weiteren Optionen des DAKS/OScAR für Ihrer Bedürfnisse sinnvoll sein können und

  7. wie Sie mit DAKS/OScAR verschiedenste Prozesse und Workflows Ihres Unternehmens optimieren können,

  8. um das Maximale aus Ihrer Investition herauszuholen. 

  9. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und bearbeiten Ausschreibungen?

  10. Wir unterstützen Sie bei der Beantwortung von Ausschreibungen und prüfen mit Ihnen, ob ein und wenn ja welches DAKS/OScAR-System den Anforderungen Ihres Kunden gerecht wird.

  11. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und benötigen Unterstützung in der Projektierung eines DAKS/OScAR?

  12. Wir analysieren die Anforderungen Ihres Kunden und beraten Sie zu externen Schnittstellen genauso wie bei der Erarbeitung der zu bestellenden DAKS/OScAR-Komponenten und -Lizenzen.

  13. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und wollen einen DAKS/OScAR in Betrieb nehmen?

  14. Wir unterstützen Sie bei der Inbetriebnahme von Neusystemen genauso wie bei der Hochrüstung bereits bestehender Systeme.

  15. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und wollen bei Ihrem Kunden eine DECT/WLAN-Ortung unter Verwendung des DAKS/OScAR umsetzen?

  16. Wir beraten Sie zu den DAKS/OScAR-Leistungsmerkmalen und unterstützen Sie bei dessen Einrichtung sowie einem eventuellen DECT/WLAN-Site-Surveys.

  17. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und bei Ihrem Kunden bereitet ein DAKS/OScAR-System Probleme?

  18. Unsere hohe Kompetenz erlaubt eine schnelle Analyse von Störungen (auch bei evtl. vorhandenen Anbindungen von Drittsystemen) mit dem erklärten Ziel, schnellst möglich Abhilfe zu schaffen.
    Hier leisten wir qualifizierten 2nd- bis 3rd-Level-Support.

  19. Sie sind Integrator/Vertriebspartner und wollen DAKS/OScAR mit einem Drittsystem (z.B. über ESPA 4.4.4) koppeln?

  20. Wir beraten Sie bzgl. aller verfügbaren Optionen, helfen Ihnen die kostengünstigste Lösung zu finden und unterstützen Sie bei der Anschaltung sowie der Analyse und dem Beheben von evtl. Störungen.

  21. Sie setzen DAKS/OScAR bereits ein, doch Ihnen fehlen Kenntnisse in Konfiguration/Administration/Bedienung?

  22. Wir schulen Sie und Ihre Mitarbeiter,

  23. entweder an einem voll ausgestattetem Schulungssystem  in unseren Schulungsräumen in Aristau AG,

  24. oder gerne auch an Ihrem eigenen System bei Ihnen vor Ort,.

  25. Sie setzen DAKS/OScAR bereits ein, benötigen aber eine individuelle DCO-Oberfläche?

  26. Zunächst planen wir mit Ihnen die für Sie effizienteste Benutzeroberfläche und erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot über den zu erwartenden Entwicklungsaufwand. Bei Auftragserteilung setzen wir die mit Ihnen erarbeiteten Vorgaben schnell, effizient und für Sie flexibel um, nehmen Ihre DCO-Oberfläche in Betrieb und schulen Ihre Mitarbeiter.

Im Detail und mit Bezug auf ESPA-X:

  1. Sie interessieren sich ganz grundsätzlich für ESPA-X?

  2. Wir erklären Ihnen die Idee sowie die Einsatzgebiete von ESPA-X und geben Ihnen ein umfassendes Grundverständnis zum Protokoll und seinem Leistungsumfang.

  3. Sie planen einen ESPA-X-Client oder -Server zu entwicklen oder zu integrieren?

  4. Wir beraten Sie beim Design, bei der Entwicklung und bei Bedarf auch bei der Integration der ESPA-X-Schnittstelle in Ihre(n) Applikation(en).

  5. Sie möchten Ihre Entwickler zu ESPA-X ausbilden?

  6. Wir schulen Ihre Mitarbeiter zu ESPA-X und bei Bedarf auch zu DAKS-ESPA-X sowie im effizienten Einsatz der Client- und Server-seitigen Testtools.